21. April 2017

Diesmal im Interview: Frank Hennig

Der Autor von Marathon und Langdistanz hat sich unseren Fragen gestellt und gibt Ihnen den ein oder anderen Tipp, wenn es an die langen Distanzen gehen soll.

 

 

Langjährig als Lauftrainer aktiv, zeigt Frank Hennig in seinem Ratgeber Marathon und Langdistanz, wie man mit umfassender Analyse verschiedener Leistungsfaktoren die eigene Laufleistung im Bereich Langstrecke und Marathon verbessern kann. Die Auswertung von Trainingsdaten wird vor allem benötigt, um eine zuverlässige Marathonprognose erstellen zu können. Mit dem exklusiv von Frank Hennig entwickelten Rechner können Läufer abschätzen, welche Leistungsperspektiven sie bei einem Wechsel auf die nächst längere Laufstrecke haben. Auch Jugendliche sollen mit den vorgestellten Trainingssystemen an den Langstreckenlauf herangeführt werden.


 

Hat das Laufen Ihr Leben stark verändert?

Verändert ist wohl der falsche Ausdruck. Da ich von Kindheit an immer auf den Beinen war und mich auf unterschiedlichen Strecken versucht habe, kann man eher sagen dass es mich geprägt hat. Es ist ein fester Bestandteil meines Lebens geworden und nicht mehr daraus wegzudenken. Leider kann ich aus orthopädischen Gründen nicht mehr täglich Laufen aber 4-5 Laufeinheiten pro Woche sind Pflicht. An den restlichen Tagen kommen Alternativ Sportarten wie Aquajogging oder Krafttraining zum Einsatz.

 

Auf welche Erfolge sind Sie besonders stolz?

Da stehen die Cross EM Teilnahme von L. Clart 2013 die mit der Mannschaftssilbermedaille abgeschlossen wurde und der Deutsche Vizemeistertitel im 10.000m Bahnrennen (28:54min) von Jakob Stiller 2014 sicher an erster Stelle. Unter regionalem Aspekt kann man durchaus erwähnen das ich 4 Läufer und Läuferinnen trainierte die insgesamt 10 Siege beim Leipzig-Marathon erringen konnten.

 

Was begeistert Sie an der Laufanalyse und Leistungsdiagnostik?

Während meines Studienganges an der ehemaligen Deutschen Hochschule für Körperkultur und Sport kam ich zum ersten Mal mit Leistungsdiagnostik in Berührung. Als Sportstudent nahm ich an diversen Untersuchungen zu leistungssportlichen Parametern teil. Ich war von Anfang an von diesen Dingen so fasziniert, dass ich eigene Recherchen anstellte und die Bibliotheken nach leistungsdiagnostischen Artikeln durchstöberte. Besonders beeindruckt war ich von den Möglichkeiten aus einzelnen biologischen Parametern Rückschlüsse auf komplexe sportliche Leistungen ziehen zu können. Leistungsdiagnostische Untersuchungen sind inzwischen nicht mehr nur den Profisportlern vorbehalten sondern auch für Hobbyläufer finden sich zunehmend Möglichkeiten diese zu nutzen.

 

Worauf sollten Läufer mit Dysbalancen besonders achten?

Bei einer so gleichförmigen zyklischen Bewegung wie die des Laufschrittes ist eine stark einseitige Belastung des Muskelapparates gegeben. Dabei sind Dysbalancen nahe zu unvermeidlich. Dabei spielt auch die Unterscheidung in tonische (zur Verkürzung neigend) und phasische (zur Abschwächung neigend) Muskelgruppen eine wesentliche Rolle. Muskelgruppen die stark am Vortrieb beteiligt und/oder tonisch reagieren müssen stärker gedehnt werden als andere. Hingegen sollten für phasische Muskelgruppen eher gekräftigt werden insbesondere dann wenn diese Muskelgruppen als Antagonisten (Gegenspieler) für die Hauptvortriebsmuskulatur wirken.

 

Welchen Tipp geben Sie unerfahrenen Läufern, die gerne Ihre Leistung steigern möchten, auf den Weg?

Sie sollten nicht überehrgeizig handeln und zu hohe Belastungssteigerungen auf sich nehmen. Dabei ist ein ausgewogener Trainingsplan sehr hilfreich. Zu große Belastungssprünge (in diesem Fall meist Umfangssteigerungen) ziehen häufig gesundheitliche Schädigungen nach sich. Sie sollten sich bei einem versierten Lauftrainer Rat holen bzw. sich einen Trainingsplan erstellen lassen, der auf Gegebenheiten wie der individuelle Leistungsstand und die berufliche Belastung abgestimmt ist.

aj

 

 

MARATHON UND LANGDISTANZ. Leistungssteigerung mit System
Frank Hennig
480 Seiten

ISBN:  978-3-89899-925-0

€ [D] 36,00
Meyer & Meyer Verlag

Hier bestellen

 



 

© Meyer & Meyer
Preisänderungen vorbehalten;
Angaben ohne Gewähr.